Mehr Platz für die Staatsanwaltschaft – Justizzentrum II wird offiziell eröffnet

29. 10. 2019 um 10:21:31 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Das Justizzentrum am Wall hat mit dem rund 1.000 Quadratmeter großen Ableger an der Ostertorstraße 26 Platz für neue Arbeitsplätze hinzugewonnen. Am 28. Oktober wurde das Gebäude durch Dr. Claudia Schilling, Senatorin für Justiz und Verfassung, offiziell eröffnet.

Durch die zunehmende Zahl an Arbeitsplätzen war es im Justizzentrum am Wall zunehmend enger geworden. Deshalb wurde das Gebäude in der Ostertorstraße 26 erstanden und binnen eineinhalb Jahren umgebaut, saniert und renoviert. Untergebracht sind im neuen Gebäude nun die gemeinsame Gerichtsbibliothek, das neue Fortbildungszentrum der Justiz sowie Arbeitsplätze für Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft und der IT-Stelle der Justiz.

Platz für neue Arbeitnehmer

„Mit dem neuen Haus in direkter Nachbarschaft konnten wir die Situation deutlich entzerren“, freut sich Senatorin Schilling. Durch den Umzug in das neue Gebäude, ist nun im Justizzentrum am Wall einiges an Platz frei geworden. Dort, wo sich bisher die Räumlichkeiten der IT befunden hatten, sind nun Richter der Straf- und Zivilkammern des Landgerichts untergebracht. Zudem wurden an der Stelle, wo sich zuvor die Bibliothek befunden hatte, zusätzliche Arbeitszimmer für das Sozial- und Verwaltungsgericht geschaffen. Im Haupthaus konnten insgesamt 14 Arbeitsplätze für neue Kollegen geschaffen werden.

 

Foto: An der Ostertorstraße 26 wurde das 1.000 Quadratmeter große Justizzentrum II durch Senatorin Dr. Claudia Schilling offiziell eröffnet. Bildquelle: Pressereferat, Die Senatorin für Justiz und Verfassung.

 

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare