Mannschaftskapitän bleibt – Niklas Moisander verlängert bei Werder

26. 11. 2019 um 12:43:36 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Es ist offiziell: Mannschaftskapitän Niklas Moisander hat seinen Vertrag beim SV Werder Bremen um ein Jahr, bis 2021, verlängert. Das teilte Werders Sportchef Frank Baumann auf der Mitgliederversammlung am 25. November mit.

Es war einer der Höhepunkte der Mitgliederversammlung am 25. November, als Werders Geschäftsführer Sport Frank Baumann bekannt gab, dass Werders Mannschaftskapitän Niklas Moisander seinen Vertrag bis 2021 verlängert habe. Applaus drang aus allen Reihen. „Niklas genießt bei uns seit Jahren eine sehr hohe Wertschätzung. Er ist ein absoluter Leistungsträger, auf den wir in den letzten Wochen leider verzichten mussten“, so Baumann. Wegen einer Wadenverletzung war der Kapitän in den vergangenen drei Monaten ausgefallen. “Gerade diese Zeit hat gezeigt, welch hohen Stellenwert Niklas besitzt. Wir sind überzeugt, dass er auch in Zukunft ein ganz wichtiger Baustein in unserem Kader sein wird“, so Baumann weiter.

Im Sommer 2016 war der Finne von Sapdoria Genua für eine Summe von 1,7 Millionen Euro an die Weser gewechselt. Bisher stand er 88 Mal für Werder Bremen in der Bundesliga auf dem Platz und erzielte zwei Treffer.

Foto: Niklas Moisander verlängerte seinen Vertrag beim SV Werder Bremen. 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare