Ludwig Augustinsson verlängert – „Vor uns liegt eine interessante Saison.“

06. 08. 2018 um 11:52:15 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Die Kaderplanung beim SV Werder Bremen läuft weiter auf Hochtouren. Nach dem Transfer von Davy Klaassen und dem Verbleib von Max Kruse hat jetzt auch Außenverteidiger Ludwig Augustinsson seinen Vertrag vorzeitig verlängert. „Ludde“ ist seit 2017 im Verein.
 
„Ich fühle mich seit dem ersten Tag wie zu Hause in Bremen und bei Werder“, so Ludwig Augustinsson. Der 24-Jährige will seinen Weg an der Weser weitergehen, die Arbeit von Frank Baumann und Florian Kohfeldt scheinen den Schweden zu überzeugen. „Ich habe das Gefühl, dass sich hier gerade etwas entwickelt. Ich freue mich darauf, ein Teil dieser Entwicklung zu sein. Ich glaube, vor uns liegt eine sehr interessante Saison“, erklärt Augustinsson.
 
Auch sein Trainer, Florian Kohfeldt, zeigte sich erfreut: „Er ist ein ganz wichtiger Baustein in unserem Kader.“ Die Vertragsverlängerung war jedoch keine Selbstverständlichkeit. Durch seine guten Leistungen in der letzten Saison und während der Weltmeisterschaft in Russland, wurden auch andere Vereine auf den Schweden aufmerksam. „Umso mehr freut es mich, dass wir ihn davon überzeugen konnten, dass Werder weiterhin der richtige Verein für ihn ist“, so Geschäftsführer Fußball Frank Baumann.
&nsbp;
Augustinsson kam 2017 zu den Grün-Weißen, in der letzten Saison stand er 29 Mal für Werder auf dem Rasen und erzielte ein Tor.
&nsbp;





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare