Lkw verliert zwei Reifen während der Fahrt

24. 11. 2022 um 09:02:25 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
werner-holding.de
Werbung
werner-holding.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
werner-holding.de

Den Schrecken seines Lebens erfuhr ein Brummifahrer kürzlich in Bremerhaven-Lehe: Während der Fahrt lösten sich zwei Reifen von seinem Lastkraftwagen.

Gegen 12.10 Uhr war der 60-Jährige am Montag mit einem Lastwagen auf der Augustustraße in westlicher Richtung unterwegs. Als er nach rechts in die Dionysiusstraße abbog, lösten sich plötzlich zwei linke Hinterreifen komplett vom Fahrzeug: Ein Rad rollte über die Straße und prallte mit voller Wucht gegen ein am Fahrbahnrand abgestelltes Auto. Der Lkw schliff ohne Bereifung weiter über den Asphalt, bis er zum stehen kam. Erst nachdem ein Mechaniker vor Ort die Reparatur und die Neubereifung des Lastwagens gewährleistet hatte, konnte der 60-Jährige seine Fahrt fortsetzen. Bei dem Verkehrsunfall entstanden Schäden von circa 2750 Euro, Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Symbolbild: Fotolia




Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare