LKW reißt Fußgängerin in Blumenthal mit – Frau verletzt sich schwer am Kopf

16. 02. 2021 um 18:31:34 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute (16. Februar) ereignete sich gegen 11.50 Uhr ein schwerer Unfall auf der Weserstrandstraße im Stadtteil Blumenthal. Beim Abbiegen in eine Einfahrt eines Verbrauchermarktes erfasste ein LKW eine Frau, die dort mit einem Rollator zu Fuß entlangging. Vom Fahrzeug wurde sie rund 50 Meter mitgeschleift. Schwere Verletzungen trug die Fußgängerin davon.
 
Mit ihrem Rollator war eine 59-jährige Frau zum Unfallzeitpunkt auf der Weserstrandstraße unterwegs. An der Einfahrt zu einem Verbrauchermarkt bog ein LKW rechts ab und stieß dabei gegen die Frau. Nach ersten Ermittlungen wurde sie nicht überrollt, aber blieb hinter der ersten Achse der Zugmaschine festgeklemmt, sodass sie etwa 50 Meter mitgerissen wurde. Der 62 Jahre alte LKW- Fahrer bemerkt den Aufprall nicht.
 

LKW-Fahrer wurde von Passanten auf den Unfall hingewiesen

Als Passanten ihn durch Winken darauf aufmerksam machten, stoppte er den Lastwagen. Die alarmierten Rettungskräfte befreiten die festgeklemmte Frau und brachten sie mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Zurzeit dauern die weiteren Ermittlungen noch an.
 
Bild: Eine Fußgängerin wurde vormittags von einem LKW in Blumenthal angefahren und weitergeschleift. Bildquelle: NonstopNews




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare