Linnert oder Schaefer – Bremer Grünen vor Urwahl

21. 08. 2018 um 12:20:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Wer darf es denn sein? Die Grünen der Hansestadt stehen vor einer entscheidenden Wahl. Die Frage nach dem Zugpferd für die Bürgerschaftswahl 2019 soll durch die Urwahl bis zum 16. September geklärt werden. Die zwei Kandidatinnen: Bürgermeisterin Karoline Linnert und Fraktionsvorsitzende der Bremer Grünen Dr. Maike Schaefer.
 
Die Bewerbungsfrist ist zu Ende, zwei Parteimitglieder haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt und ihre Kandidatur eingereicht. Zum einen wäre das die bekannteste Grüne der Stadt, Karoline Linnert. Die amtierende Bürgermeisterin ist aktuell Senatorin für Finanzen und seit 1991 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Seit nun mehr 11 Jahren ist die 59-Jährige Bürgermeisterin.
 
Ihre Herausforderin ist 12 Jahre jünger. Maike Schaefer ist seit 2002 in der Partei und seit 2015 Fraktionsvorsitzende in Bremen. Seit 2007 ist sie Teil der Bremischen Bürgerschaft und strebt nun nach Größerem.
 
Die Urwahl startet am 23. August, dann werden die Wahlunterlagen an alle Mitglieder in Bremen versendet. Bis zum 16. September müssen die Zettel zurückgesendet werden, einen Tag später wird dann das Ergebnis verkündet.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare