Leichenfund an der Schlachte

03. 01. 2022 um 09:35:00 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Grausamer Fund am Sonntagmorgen auf der beliebten Bremer Ausflugsmeile Schlachte: Spaziergänger entdeckten am frühen Morgen in Höhe der Wilhelm-Kaisen-Brücke eine leblose Person.

Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, konnte nur noch der Tod des Unbekannten festgestellt werden. Zu den Hintergründen oder der Identität des Opfers ist noch nichts bekannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden, ein Sturz von der Brücke kann nicht ausgeschlossen werden. Der Mann wurde auf etwa 50 Jahre geschätzt, trug eine Halbglatze und einen Oberlippenbart sowie auffällige neonrotgelbe Sneaker der Marke Salomon. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Bildquelle: NonstopNews

 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare