Lebenslang grün-weiß – Werder-Präsident Hubertus Hess-Grunewald wird 60

14. 10. 2020 um 16:39:29 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Präsident des SV Werder Bremen, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, feiert am 14. Oktober seinen 60. Geburtstag. Bereits im Alter von vier Jahren fieberte er gemeinsam mit seinen Brüdern für Werder Bremen, ehe er im Alter von neun Jahren in den Verein eintrat und so seine besondere Karriere ihren Lauf nahm.

Geboren wurde Hubertus Hess-Grunewald zwar 1960 in Varel, dennoch schlägt sein Herz seit frühester Kindheit für Bremen und vor allem für die Grün-Weißen. Heute, am 14. Oktober, feiert der Werder-Präsident seinen 60. Geburtstag.

Werder bestimmt sein Leben

Bereits seit frühester Kindheit fieberte Hess-Grunewald für Werder Bremen. Im Alter von vier Jahren feierte er 1965 gemeinsam mit seinen beiden Brüdern, als Werder den ersten Deutschen Meistertitel erhielt. Nur einige Jahre später, kurz vor seinem 10. Geburtstag, trat er dann offiziell dem Verein bei. Fortan kickte er bis ins A-Jugend-Alter hinein (unter anderem an der Seite von Thomas Schaaf). 1993 begann dann seine Karriere im Vorstand der Fußballabteilung. 1999 wurde er Mitglied des Aufsichtsrats, 2005 dessen stellvertretender Vorsitzende. 2003 wählten ihn die Mitglieder zum Vizepräsidenten. Bis 1993 studierte er Rechtswissenschaften in Götting, erlangte seinen Doktortitel und wurde anschließend offiziell als Rechtsanwalt zugelassen. 2014 wurde er von der Mitgliederversammlung zum neuen Werder-Präsidenten gewählt und trat 2015 demnach von seiner anwaltlichen Tätigkeit zurück.

Feier im kleinsten Kreis

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Feier in diesem Jahr aber nur im engsten Familienkreis stattfinden. „Klar hätte ich gerne ein bisschen größer gefeiert“, erklärt der Werder-Präsident im Interview auf der Vereinsseite. Dennoch freue er sich auch auf ein paar ruhigere Momente gemeinsam mit der Familie.

Bild: Happy Birthday! Der Werder-Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald wird 60. Bildquelle: Werder Bremen.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare