La Strada kommt! – 24. Künstlerfest in Bremen

04. 05. 2018 um 12:26:57 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Im Juni ist es wieder soweit, dann treffen sich zahlreiche Straßenkünstler aus aller Welt in der Hansestadt um die Innenstadt und die Wallanlagen in Szene zu setzen. Eintritt kostet der Spaß nicht, viel mehr kommen in diesem Jahr sogar zwei Festtage hinzu.
 
Bereits zum 24. Mal findet vom 9. – 10. Juni und 14. – 17 Juni La Strada in Bremen statt. Insgesamt 35 Gruppen aus 19 Ländern reisen im Sommer in die Innenstadt und in den Bremer Norden um dem Publikum eine unvergessliche Show zu bieten. Egal ob Akrobatik, Musik, Tanz, Clownerie oder Installationen, in über 165 Shows gibt es dieses Jahr ordentlich was zu sehen. Der Startschuss fällt in diesem Jahr am 9. Juni im Bremer Norden. Dort gastiert das Festival für zwei Tage und sorgt für ein spannendes Ambiente am Industriedenkmal der Bremer Wollkämmerei. Zwei Tage lang wird somit das eigentlich Festival am 14. Juni eingeläutet.
 
Denn dann startet donnerstags in den Wallanlagen die eigentliche Veranstaltung. Die erste Vorführung gibt es von den Artisten und Musikern des Cirque Rouages, mit dem Titel „Ein poetischer Drahtseilakt“. Anschließend gibt es das komplette wochenendelang Termine in der Innenstadt oder den Wallanlagen, vom 16-17 Juni startet auch die La Strada-Gala, in welcher Künstler in der bremer shakespeare company ihre Darbietung vorstellen und ein einzigartiges Programm präsentieren .
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare