Kühlschrank aus Schnellrestaurant entführt

22. 06. 2021 um 09:03:07 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Bei der Wärme der vergangenen Tage genießt doch jeder gern ein kaltes Getränk zur Abkühlung. Was jedoch nicht bedeutet, dass man sich gleich einen gefüllten Kühlschrank komplett unter den Nagel reißen und wie beflügelt damit weglaufen darf! 

So geschehen am Sonntagabend, wie die Polizei nun bekannt gab. Da beobachtete ein Zeuge in der Einkaufspassage Obere Bürger in Bremerhaven-Mitte in der Nähe eines Schnellrestaurants einen Mann, der einen kleinen Kühlschrank mit sich trug. Da es derartige Kühlschränke – gefüllt mit Energy-Drinks – in dem Restaurant gibt, informierte der Zeuge die Polizei.

Haltet den durstigen Dieb!

Die Beamten suchten den Nahbereich nach dem mutmaßlichen Dieb und seiner Beute ab, konnten aber niemanden mehr antreffen. Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes bestätigte schließlich, dass in dem Lokal tatsächlich ein kleiner Kühlschrank fehlte. Da im Schnellrestaurant zum Zeitpunkt des Vorfalls kein Geschäftsbetrieb mehr herrschte, war der mutmaßliche Diebstahl zuvor niemandem aufgefallen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 0471/953-3321 entgegen

Symbolbild: Am Wochenende hätte sich so mancher gerne in den Kühlschrank gesetzt – und falls gerade keiner zur Hand war… Bildquelle: Tracy King /Fotolia




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare