Kostenfreier Workshop: Kochen aus Resten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nachhaltig wirtschaften und dabei auch noch Geld sparen? Möglich macht es ein interessanter Kochkurs, der am kommenden Freitag unter dem Motto „Nichts wegwerfen – Kochen aus Resten“ in der Küche des Projekts Dünenweg an der Friedrich-Klippert-Str. 10 stattfindet.

Nachhaltigkeit praxisbezogen in den Alltag holen, das ist der Grundgedanke aller Workshop-Angebote des Bereichs alz-Klimaschutz. In diesem Kochkurs zeigt er sich besonders deutlich, denn das Motto lautet „Kochen aus Resten“. Gemeinsam zaubern die Teilnehmer aus ihren mitgebrachten Resten leckere Gerichte und entdecken dabei, dass Pfannkuchen, Suppen und Aufläufe in Sachen Resteverwertung echte Multitalente sind. Anmeldungen für den kostenfreien Kurs (eventuell können vor Ort Materialkosten anfallen)  sind unter moebellagernord.de/workshop möglich.

Bildquelle: Adobe Stock

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert