Kleintransporter prallt an Stauende in Sattelzug

09. 11. 2021 um 11:09:48 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung

Ein schwerer Verkehrsunfall hat heute am Morgen für erhebliche Behinderungen auf dem wichtigen Autozubringer zur Anschlussstelle Bremen-Arsten gesorgt. Ersten Angaben zufolge, hatte sich ein Stau gebildet, an dessen Ende ein Sattelzug stand. Der Fahrer eines Kleintransporters erkannte die Gefahr nicht oder zu spät und fuhr mit höherer Geschwindigkeit auf den Lkw auf.

Der Lastwagen wurde nur leicht beschädigt; der Fahrer des Transporters jedoch im Wrack seines Fahrzeugs eingeschlossen – er musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufgrund des Unfalls musste der Zubringer in Richtung Autobahn zeitweise voll gesperrt werden, es bildete sich ein weiterer Rückstau.

Bildquelle: NonstopNews




Werbung
fotoboxen-bremen.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare