Kleinstes Bundesland, höchste Inzidenz – aber wohl auch die ralistischste

04. 01. 2022 um 09:19:04 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Bremen ist in mehrfacher Hinsicht Spitzenreiter in Deutschland: Das kleinste Bundesland weist zum einen die höchste Impfquote, zum anderen aber seit dem Montag mit 468,5 auch die höchste Sieben-Tage-Inzidenz auf.

Nur: Hat Bremen derzeit auch wirklich die meisten Coronafälle pro 100.000 Einwohner? Klar scheint zu sein, dass sich die Omikron-Variante gerade im Norden der Republik explosionsartig ausbreitet und in Bremen bereits dominant ist. Es ist aber wohl auch so, dass die aus Bremen gemeldeten Zahlen eventuell bundesweit am realistischsten sind –  die aus den anderen Bundesländern gemeldeten Inzidenzen könnten um ein Mehrfaches zu gering ein. Der Grund hierfür: In Bremen wurde über den Jahreswechsel die Anzahl der entsprechenden Mitarbeiter verdoppelt, so dass auch über Silvester und Neujahr die Neuinfektionen erfasst und gemeldet werden konnten.

Bildquelle: Peter Schreiber / Adobe Stock

 




Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare