Jean-Manuel Mbom verlängert vorzeitig beim SV Werder

21. 04. 2020 um 12:03:52 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Jean-Manuel Mbom, der aktuell an den Drittligisten KFC Uerdingen ausgeliehen ist, hat seinen Vertrag beim SV Werder Bremen vorzeitig verlängert. Dies bestätigte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, am Montag, 20. April.

Jean-Manuel Mbom wechselte 2013 in das Werder Leistungszentrum. Er durchlief alle Jugendmannschaften der Grün-Weißen und debütierte in der Saison 2018/2019 für die U23 des SVW in der 3. Liga. In der aktuellen Saison bestritt der 19-Jährige für seinen Leihklub KFC Uerdingen 20 Partien in der 3. Liga. Dabei erzielte der U20-Junioren-Nationalspieler einen Treffer.

Mbom hat sich gut entwickelt

“Wir haben den Weg von Manuel in den letzten Monaten sehr intensiv verfolgt. Der Schritt zu Uerdingen war für seine Entwicklung sehr wichtig. Man merkt, dass ihm die regelmäßige Spielpraxis in der 3. Liga bis zur Saisonunterbrechung gut getan hat und er als Spieler weiter gereift ist. Daher freuen wir uns, dass er seinen Vertrag bei uns verlängert hat. Manuel wird zur kommenden Saison dem Profi-Kader fest angehören und wir sind davon überzeugt, dass er seine ersten Einsätze in der Bundesliga bekommen kann”, erklärt Frank Baumann.

Bremen ist ein Stück Heimat

Jean-Manuel Mbom selbst freut sich ebenfalls auf seine Zukunft an der Weser:
“Ich habe meine halbe Jugend bei Werder verbracht, Bremen ist für mich in all den Jahren ein Stück Heimat geworden. Und es ist immer noch mein Ziel, eines Tages für Werder in der Bundesliga aufzulaufen. Ich freue mich sehr über das Vertrauen, das mir die Verantwortlichen in Bremen mit dieser Vertragsverlängerung entgegenbringen.”




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare