Impfstelle Bremen-Mitte nimmt Arbeit auf

26. 11. 2021 um 09:38:48 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
werner-holding.de
Werbung
werner-holding.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
werner-holding.de

Gestern hat die Impfstelle Bremen-Mitte (Sögestraße 59-61) ihre Arbeit aufgenommen, es wurden die ersten rund 150 Impfungen durchgeführt. In den kommenden Tagen werden die Kapazitäten weiter ausgeweitet.

Die Impfstelle Bremen-Mitte ist bereits die vierte in der Stadtgemeinde Bremen. Insgesamt werden dort sechs Impfstraßen zur Verfügung stehen, wodurch bis zu 650 Immunisierungen am Tag möglich sein sollen. Grundsätzlich können in der Impfstelle Bremen-Mitte Erst- und Zweitimpfungen, sowie Auffrischungsimpfungen durchgeführt werden.

Impfen nur mit Termin

Eine weitere Impfstelle wird voraussichtlich in der zweiten Dezemberhälfte im Einkaufspark Duckwitz eröffnen,  außerdem eröffnet in der kommenden Woche das große Impfzentrum Am Brill. In allen Impfstellen und im Impfzentrum sind Impfungen nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Um einen Termin vereinbaren zu können, ist zunächst eine Registrierung unter www.impfzentrum.bremen.de nötig. Sobald ausreichend freie Terminkontingente zur Verfügung stehen, werden Buchungscodes versendet. In den bereits eröffneten Impfstellen sind weiterhin Termine verfügbar, teilweise auch innerhalb weniger Tage. Auch für das noch zu eröffnende Impfzentrum gibt es bereits jetzt buchbare Termine.

Die Impfstellen sind hier zu finden:

  • Impfstelle Bremen-Ost
    Im Weserpark
    Hans-Bredow-Straße 19
    28307 Bremen
  • Impfstelle Bremen-Nord
    Kirchheide 42
    28757 Bremen
  • Impfstelle Bremen-West
    Im SanderCenter
    Schragestraße 3D
    28239 Bremen
  • Impfstelle Bremen-Mitte
    Sögestraße 59-61
    28195 Bremen

Quelle des Symbolbilds: Alexander Raths / Adobe Stock




Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare