Grundschule in Osterholz kann Turnhalle sanieren – Land und Bund stellen Millionen zur Verfügung

22. 10. 2019 um 16:52:49 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 22. Oktober hat der Bremer Senat beschlossen, dass der Grundschule in der Osterholzer Heerstraße 2,57 Millionen zur Sanierung der Turnhalle zur Verfügung gestellt werden. Die schrittweise Sanierung soll im kommenden Jahr beginnen.

Es ist eine gute Nachricht für die Grundschule in der Osterholzer Heerstraße: 1,44 Millionen Euro soll sie vom Bund und 1,13 Millionen Euro von der Stadt erhalten. Das hat der Bremer Senat am 22. Oktober beschlossen. Benötigt wird das Geld zur Sanierung der Turnhalle, die 1947 erbaut wurde. Mit dem Geld können unter anderem der Umkleide- und Sanitärbereich saniert werden. Außerdem soll ein barrierefreies WC geschaffen werden.

Symbolbild: Die Turnhalle in der Grundschule Osterholz soll im kommenden Jahr saniert werden. Bund und Land wollen dafür 2,57 Millionen zur Verfügung stellen. Bildquelle: Fotolia.




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare