Großrazzien in Bremen und Bremerhaven – Sechs Personen verhaftet

04. 02. 2021 um 10:13:26 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am frühen Donnerstagmorgen, 4. Februar, führte die Polizei Großrazzien in Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven durch. Sechs Personen wurden verhaftet.

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften der Polizei Bremen sowie Polizeikräften aus anderen Bundesländern, der Bundespolizei, des Zolls und weiteren Spezialeinsatzkräften, wurden am Donnerstagmorgen insgesamt 15 Objekte in Niedersachsen, Bremen und Bremerhaven durchsucht. Hintergrund der Durchsuchungen sind fünf Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Bremen. Die Ermittlungen richten sich gegen mehrere Personen in Bremen und Bremerhaven, denen großangelegter Drogen- sowie Waffenhandel und Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen werden.

Sechs Personen festgenommen

Die Ermittler beschlagnahmten Waffen, Munition, hochwertige Autos, E-Bikes und mehrere Kilogramm Drogen. Sechs Beschuldigte konnten an ihren Adressen angetroffen und verhaftet werden. Die Ermittlungen und Auswertungen dauern weiter an.

Bild: Einsatzkräfte der Polizei und des Zolls beschlagnahmten unter anderem Waffen, Munition, Drogen sowie hochwertige Autos. Bildquelle: NonstopNews.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare