Gewoba City Triathlon 2019 am 11. August – Helfer werden gesucht

02. 07. 2019 um 14:49:55 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Hunderte Profi- und Hobbyathleten aus der Region, aber auch aus der gesamten Europäischen Union, versammeln sich jährlich in Bremen zum Triathlon. Am 11. August treten sie zum insgesamt achten Mal beim Gewoba City Triathlon im Mehrkampf beim Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander an.

Von tausenden Zuschauern in der Überseestadt und an der Schlachte  angefeuert, starten die Triathlon-Teilnehmer um 11 Uhr mit einem Wettkampf auf der Sprintdistanz. Am Nachmittag durchqueren Volks- und Staffeltriathleten eine 500 Meter lange Schwimmstrecke im Hafenbecken des Europahafens, während die Sportler der DTU Meisterschaften eine Runde mit 750 Metern schwimmen und die Sportler der olympischen Distanz  diese Strecke gleich zweimal schwimmen.

Anschließend folgt das Radfahren. Unter dem Applaus der Zuschauer geht es durch die  Bremer Überseestadt zum Einkaufszentrum Waterfront und zurück. Die Athleten der Volksdistanz, die Radfahrer der Staffeln und die DM-Teilnehmer fahren die Strecke zweimal, die Sportler der Olympischen Distanz vier Mal. Abschließend startet für die Sportler die Laufrunde mit 5 Kilometern an der Schlachte entlang bis zur Überseestadt, lediglich die Olympic Triathleten drehen eine weitere Runde.

Helfer gesucht

Ausgerichtet wird der Triathlon von der Agentur Spospom GmbH, die den Zuschauern am Europahafen neben dem faszinierenden Wettkampf auch informative Messestände und kulinarische Spezialitäten entlang der Promenade anbietet.

Wer das Team des GEWOBA City Triathlons bei der Ausgabe der Startunterlagen, in der Wechselzone sowie an der Schwimm-, Rad- und Laufstrecke unterstützen möchte, kann sich unter www.gewoba-citytriathlon-bremen.de anmelden.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare