Gestohlenes Fahrrad im Internet aufgetaucht – Verdächtiger überführt

06. 06. 2018 um 11:34:27 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Einen mutmaßlichen Fahrraddieb konnte die Polizei gestern, 5. Juni, überführen, nachdem dieser ein kurz vorher gestohlenes Fahrrad im Internet anbot. Ort des Geschehens waren die Vagtstraße und die Straße Am neuen Markt.
 
Gestern erstattete eine 28-Jährige Anzeige bei der Polizei, weil ihr Fahrrad gestohlen worden war. Später am selben Tag fand sie ihr Rad auf einer Online-Verkaufsplattform wieder. Sie ließ den Anbieter glauben, dass sie das Stück kaufen wollte, und informierte die Polizei. Zivile Einsatzkräfte begleiteten sie zur Übergabe. Als der Verdächtige ihr das Rad aushändigen wollte, nahmen die Beamten den 19-Jährigen fest.
 

Fahrrad kommt wieder zur Besitzerin

Die Frau konnte zweifelsfrei beweisen, dass es sich beim angebotenen Fahrrad um ihr Rad handelte. Sie bekam es zurück. Gegen den 19-Jährigen wurde eine Strafanzeige wegen Diebstahl gestellt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare