Gemeinsam gegen den Müll – Große Müll-Sammelaktion im März

28. 01. 2020 um 12:55:42 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zum 18. Mal findet dieses Jahr die große Müll-Sammelaktion von der Initiative „Bremen räumt auf“ statt. Vom 20. bis 21. März 2020 sammeln Firmen und Privatpersonen aus ganz Bremen den Müll von den Straßen und Grünanlagen. Jeder, der Lust hat, ganz gleich welchen Alters, kann sich zur Aktion anmelden.

Am 20. und 21. März wird auf den Bremer Straßen und Grünanlagen mal wieder so richtig Ordnung gemacht. Die Initiative “Bremen räumt auf“ ruft zum 18. Mal zur großen Müll-Sammelaktion auf. Für den 20. März können sich Firmen, Kindergärten und Schulen zur Aktion anmelden. Am 21. März sind dann alle anderen dran. Anmelden kann man sich auf der Webseite der Initiative. Dort finden sich auch entsprechende Stadtpläne, auf denen für jeden Stadtteil Müllabgabeplätze und Recycling-Stationen eingezeichnet sind.

Sammel-Equipment wird gestellt

Sammelmaterialien wie Müllsäcke und Handschuhe können ebenfalls an den Recycling-Stationen abgeholt werden. Alle Schulen und Kitas können kostenlos mit dem Equipment beliefert werden. Der Anlieferungswunsch kann in der Anmeldung mitangegeben werden. Zudem werden unter allen teilnehmenden Klassen und Kindergruppen nach Aktionsende Sachpreise verlost. Die Gewinner werden per Post benachrichtigt.

Um sich bei allen fleißigen Helfern zu bedanken, wird es auch dieses Jahr wieder ein Abschlussfest geben. Ein genaues Datum steht bislang aber noch nicht fest.

Mehr Informationen zur Aktion gibt es auf www.bremen-raeumt-auf.de

Foto: Die Initiative “Bremen räumt auf” ruft am 20. und 21. März zur großen Müll-Sammelaktion in Bremen auf. Bildquelle: Fotolia.




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare