Gelungener Festival-Auftakt für “realtime”

25. 10. 2021 um 16:06:41 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Am 22. und 23. Oktober verschaffte „realtime”, das internationale Festival für neue Musik Bremen, rund 500 Festival-Gästen mit facettenreichen Hör-Erlebnissen, Filmkunst, Performances und Dialogen einen erfrischenden Zugang zur zeitgenössischen Musik.

Tagsüber überraschten Pop-up-Konzerte, eine Talkrunde und ein Musik-Spiel die Bremer und Bremerinnen dort,
wo sie gerade unterwegs waren: in der City, im Viertel und in der Markthalle 8. „Die zeitgenössischeMusik braucht neue Hörer. Wunderbar, dass die Veranstalter – nach der Corona-bedingten Pause – erneut das Wagnis auf sich nehmen, uns dieses Festival zu schenken.  Eine große Bereicherung für das Land Bremen“, lobte Dr. Andreas Bovenschulte, Präsident des Bremer Senats, beim feierlichen Festival-Auftakt.

Eine zweite Chance…

…die inspirierende Kraft der Neuen Musik live zu erleben, ist bereits in Sicht: am 6. und 7. November erwartet Interessierte u.a. ein fulminantes Konzert mit der polnischen Stimmakrobatin Agata Zubel und dem neu gegründeten Realtime-Ensemble. Dazu wird es ein Musik-Kindermärchen, beste Filmkunst, Workshops mit innovativen Instrumenten sowie Vorträge von Film-Prominenz geben. Karten sind ab sofort über Nordwest Ticket erhältlich.




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare