Geldbörse von Passantin gestohlen – Gegenwehr erfolglos

12. 12. 2018 um 16:28:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Opfer eines dreisten Diebes wurde eine 56-Jährige gestern, 11. Dezember. Dabei entwendete der Täter gegen 17.45 Uhr in der Waltjenstraße ihre Geldbörse, Anschließend floh er in unbekannte Richtung.
 
Zunächst sprach der Unbekannte die Frau mehrfach mit dem Wort “Entschuldigung” an. Statt auf Hilfe hatte er es aber auf ihr Geld abgesehen und griff dazu in ihre Umhängetasche. Trotz Gegenwehr konnte er die Geldbörse an sich bringen. Er warf die Frau um und lief davon. Sein Opfer blieb unverletzt.
 

Frau möglicherweise beobachtet

Da die Frau kurz zuvor in der Sparkasse in der Gröpelinger Heerstraße eine geringe Bargeldsumme abgehoben hatte, schließt die Polizei nicht aus, dass der Täter sie dabei beobachtete. Er soll 1,7 Meter groß und dunkelhäutig sein und seine Kleidung von dunkler Farbe.
 
Zeugen werden gebeten, den Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 zu kontaktieren.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare