Gaststätte in der Neustadt überfallen – Täter flüchtig

19. 02. 2019 um 14:28:31 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Zu einem Überfall auf eine Gaststätte in der Neustadt kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag, 18. Februar. Dabei erbeuteten die Täter gegen 1.45 Uhr nachts Bargeld.
 
Zwei vermummte Männer beraten eine Gaststätte in der Langemarckstraße. Mit der Androhung von Gewalt und einem Messer wurde die 48 Jahre alte Wirtin gezwungen, das Bargeld rauszugeben. Das tat die Frau. Dann griffen sich die Täter noch das auf dem Tresen liegende iPhone der Bedienung und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Wirtin erlitt einen Schock.
 
 

Kriminaldauerdienst nimmt Hinweise entgegen

Die Polizei erfuhr erst am Vormittag vom Überfall. Eine Personenbeschreibung gibt es nicht. Die Beamten bitten, Straftaten sofort zu melden. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 entgegen.
 
Symbolbild: Zwei Vermummte überfielen in der Nacht zu Montag eine Gaststätte in der Neustadt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare