Frau von Straßenbahn überfahren: tot

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gestern nachmittag starb eine Frau in Schwachhausen, nachdem eine Straßenbahn sie angefahren hatte: gegen 15:50 Uhr wollte sie die Schwachhauser Heerstraße etwa auf Höhe der Lüder-von-Bentheim-Straße überqueren, als es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit der Straßenbahn kam.

Die Frau erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass sie noch vor Ort verstarb – die Reanimationsmaßnahmen durch die Einsatzkräfte und später durch die Rettungskräfte blieben ohne Erfolg. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat das Verkehrskommissariat aufgenommen. Die Schwachhauser Heerstraße wurde voll gesperrt, so dass es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Symbolbild: Beim Zusammenstoß mit einer Straßenbahn wurde gestern eine Fußgängerin so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert