Feuer bei der Feuerwehr – Brand im Materiallager der Einheit Blumenthal

10. 10. 2019 um 10:22:13 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am gestrigen Mittwoch, 9. Oktober war gegen 16.30 Uhr ein Feuer im Materiallager der Freiwilligen Feuerwehr Blumenthal ausgebrochen. Zwei Löschzüge und eine Freiwillige Wehr rückten aus. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Verletzt wurde keiner.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits Rauch aus den Fenstern. Unter Atemschutz begaben sich die Feuerwehrleute ins Gebäude, in welchem auch ein Einsatzwagen des Roten Kreuzes untergebracht war. Glücklicherweise waren keine Personen im Gebäude, daher konnten die Löscharbeiten schnell beginnen. Das Feuer war im Keller des Gerätehauses in einem Raum von etwa 3 mal 4 Meter Größe ausgebrochen und konnte glücklicherweise schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Nutzung des Raumes weiterhin möglich

Nach den Löscharbeiten wurden die Räumlichkeiten geprüft. Nach einer entsprechenden Reinigung, sei der Raum ohne Probleme weiter nutzbar, erklärte Thomas Böhland von der Berufsfeuerwehr. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Foto: Am gestrigen Mittwochnachmittag brach ein Feuer im Materiallager der Freiwilligen Feuerwehr Blumenthal aus. Bildquelle: NonstopNews.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare