Festnahme von Trickbetrügern am Geldautomaten: Bankangestellte alarmierten die Polizei

27. 06. 2017 um 16:22:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Am gestrigen Montag, 26. Juni, beobachteten zwei Mitarbeiter einer Bank in Blumenthal gegen 15 Uhr zwei junge Männer bei mehreren erfolglosen Versuchen, Geld am Automaten abzuheben. Die Mitarbeiter alarmierten die Polizei. Die jungen Männer, 22 und 24 Jahre alt, konnten noch vor Ort festgenommen werden. Sie trugen Diebesgut und eine gestohlene EC-Karte bei sich, die sie kurz vorher bei einem 89-Jährigen erbeutet hatten.

Zur Mittagszeit erschienen die beiden jungen Täter auf dem Grundstück des Rentners in der Fresenbergstraße und interessierten sich angeblich für einen dort stehenden Unkrautvernichter. Einer der beiden Männer entfernte sich und wurde von einer 84 jährigen Bekannten des Rentners im Haus angetroffen. Mit einer Ausrede verließen die jungen Männer das Grundstück. Kurz darauf stellte der Besitzer fest, dass die Geldbörse samt EC-Karte und Schmuckstücke fehlen.
 

Täter der Polizei schon bekannt

Beide Täter waren der Polizei schon durch ähnliche Taten bekannt. Sie wurden heute aus dem Polizeigewahrsam entlassen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare