Fester Stand – Bremer Bronze-Mann wird gesichert

10. 09. 2020 um 12:50:49 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Die neue Bronze-Statue in den Bremer Wallanlagen, die ein anonymer Künstler in Bremen aufgestellt hatte, wird jetzt gesichert. Dafür wird sie kurzzeitig demontiert.

Die als “Bronzemann” bekannt gewordene Skulptur eines anonymen Künstlers in den Bremer Wallanlagen wird jetzt gesichert. Dies sei nach eigenen Angaben zwischen der Kulturbehörde und dem Künstler vereinbart worden. Aus technischen Gründen sei es allerdings erforderlich, die Skulptur kurzzeitig zu demontieren, um diese dann ordnungsgemäß zu sichern. Sobald dies erledigt ist, wird die Skulptur am bisherigen Standort wieder aufgestellt und der Bauzaun, der die Statue bis zuletzt umringte, entfernt. Während der Arbeiten wird der Bauzaun aus Sicherheitsgründen jedoch stehen bleiben.

Weitere Statue in Hamburg aufgetaucht

Am 7. September ist inzwischen eine weitere Statue des anonymen Künstlers in Hamburg gesichtet worden. Sie zeigt einen Mann mit Kapuze und einer Spraydose in der Hand.

Unseren Artikel zur neuen Statue in Hamburg findet ihr HIER.

Bild: Um die Bronze-Statue in den Wallanlagen sicher aufzustellen wird sie kurzzeitig demontiert und dann sicher wieder aufgestellt. 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare