Familienstreit in Huchting eskaliert – Sechs Personen in Krankenhäuser eingeliefert

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gestern (4. August) kam es gegen 10.15 Uhr auf einem Parkplatz in Bremen-Huchting zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Großfamilie. Es wurden mehrere Tatverdächtige festgenommen, sechs Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei soll es bei dem Streit um den Handel mit Fahrzeugen gegangen sein. Dabei waren mehrere Mitglieder der nicht aus Bremen kommenden Großfamilie beteiligt. Bei der Auseinandersetzung wurden unter anderem Eisenstangen eingesetzt. Die Polizei Bremen und die Feuerwehr rückten mit einem Großaufgebot an und konnten die Lage beruhigen.

Es wurden mehrere Tatverdächtige festgenommen. Sechs Personen kamen in Krankenhäuser. Weitere Ermittlungen laufen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert