Falsche Testbescheinigungen aufgetaucht

14. 01. 2022 um 15:45:22 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Nachdem im Dezember 2021 aus einem Testzentrum im Gewerbegebiet Bohmsiel unter anderem Blanko-Testbescheinigungen gestohlen wurden, sind jetzt drei von ihnen in einem Bremerhavener Betrieb aufgetaucht.

In den Abendstunden des 15.12.2021 war der Container der Teststation Seeborg 6, auf dem Parkplatz im Gewerbegebiet Bohmsiel von unbekannten Tätern aufgebrochen worden. Neben einer Vielzahl von Schnelltests wurden auch Blanko-Testbescheinigungen entwendet. In einer Firma fiel jetzt bei einer Überprüfung auf, dass vorgelegte Testbescheinigungen mit nur einem kopierten Stempel versehen waren. Zusätzlich hätten die Formulare aber mit einem weiteren Stempelabdruck dieser Teststation ausgestattet gewesen sein müssen. Die betroffenen Firmenmitarbeiter müssen jetzt mit ihrer Entlassung rechnen und sich in einem Strafverfahren verantworten.

Polizei warnt

Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass noch weitere falsche Bescheinigungen im Umlauf sind oder vervielfältigt wurden, warnt die Polizei davor, die gefälschten Formulare zu nutzen und rät den zu Überprüfungen bestimmten Personen in Betrieben, sich die Zertifikate genau anzusehen. Sollten Unstimmigkeiten dabei auffallen, kann die Polizei unter Telefon 953 4444 informiert werden.

Bild: Bremerhavens Oberbürgermeister beim Schnelltest im DRK-Testzentrum – garantiert mit echtem Ergebnis




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare