Exklusive Sommertouren der BTZ – Werder, Böttcherstraße und DGzRS

07. 06. 2018 um 12:13:02 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Anlässlich der kommenden Sommermonate bietet die Bremer Touristik Zentrale exklusive Touristentouren in der Hansestadt an. Interessiere haben die Möglichkeit von Juli bis August beispielsweise einen Blick hinter die Kulissen des Weserstadion und der Beck & Co. zu werfen.
 
Einige Sehenswürdigkeiten der Hansestadt sind über die Grenzen der Stadt bekannt, seien es die Bremer Stadtmusikanten oder das UNESCO-Welterbe Rathaus. Andere typisch bremischen Dinge sind den Besuchern der Stadt jedoch eher unbekannt und stehen nicht ganz oben auf der Liste der Touristentouren der Stadt. Aus diesem Grund bietet die Touristik Zentrale in den kommenden Monaten ganz besondere Rundgänge an.
 
Beispielsweise gibt es für Interessierte die Chance sich das Weserstadion und die Beck & Co Fabrik etwas genauer anzuschauen. Bei einer Führung durch das Weserstadion besichtigen die Gäste die Kabine der Gästemannschaft, den Presseraum und den Innenraum des Stadions, hierbei ist der „heilige Rasen“ ganz nah. Anschließend führt der Rundgang in das Werder Museum. Im Anschluss geht es während der zweistündigen Führung auf eine Brauereitour bei Beck & Co. Neben Informationen zum gebrauten Bier gibt es auch die Chance auf die Malzsilos zu steigen. Eine anschließende Verkostung verschiedener Biere darf natürlich nicht fehlen.
 
Wer es noch traditioneller mag, sollte bei einem Rundgang durch die Böttcherstraße dabei sein. Die heimliche Hauptstraße der Stadt bietet den Teilnehmern viele Dinge zum Entdecken. Besonders hierbei: Das Porzellan Glockenspiel wird nicht nur besichtigt, Gäste haben die Chance die Glocken selbst zu spielen. Danach geht es zu Büchler’s Beste Bohnen um die Tour bei einer Tasse Kaffee abzuschließen.
 
Maritimer geht es bei der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger zu. Seit 140 Jahren sorgt die Organisation für die Sicherheit aller Schiffe auf der Nord- und Ostsee. Die Einsatzzentrale an der Weser bietet einen besonderen Rundgang an. Besucher können hier einen Blick in die aktive Arbeit der Retter werfen, bei einem gemeinsamen Spaziergang entlang der Weserpromenade gibt es zahlreiche Informationen zu den vor Anker liegenden Schiffen.
 
Nähere Informationen mit Preisen und dauern der Touren findet ihr auf www.bremen-tourismus.de oder telefonisch unter der Nummer (04 21) 30 80 01 0.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare