Erstes Treffen zur Europawoche 2020 – Jeder darf mitgestalten

22. 10. 2019 um 10:28:20 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wer sich aktiv mit einer Veranstaltung, Aktion oder einem Projekt an der Europawoche 2020 beteiligen möchte, kann sich bei einem ersten Planungstreffen am Dienstag, 22. Oktober um 17 Uhr informieren und sich Anregungen holen.

Die Europawoche wird in Deutschland seit 1995 rund um den offiziellen Europatag am 9. Mai veranstaltet. Im Jahr 1950 hatte der damalige französische Außenminister Robert Schuman genau an diesem Tag eine Erklärung abgegeben, die als Beginn des europäischen Einigungsprozesses angesehen wird. Die Europawoche wird von den Europaministern der Länder durchgeführt und hat zum Ziel, den Bürgern Europa und die Europäische Union näherzubringen.

Alle Beiträge sind willkommen

Die Europawoche im kommenden Jahr findet vom 2. Bis 10. Mai statt. Bei der Gestaltung der Woche dürfen alle Interessierten mitwirken. Dabei ist es egal, mit welchem Projekt man sich einbringen möchte. Sei es ein Film, eine Lesung, Kochsession, Rallye, ein Kneipenquiz, eine Theateraufführung oder ein Flashmob. Der Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Generell würden auch Veranstaltungen, die außerhalb der genannten Woche stattfinden mit ins Programm aufgenommen. Wichtig sei nur, dass sie im Monat Mai stattfinden. Senatorin für Wirtschaft Arbeit und Europa wird die Durchführung für das Land Bremen übernehmen. „Es ist wichtiger denn je, Bürgerinnen und Bürger – und zwar alle – in die Europäische Integration einzubeziehen“, so Vogt. „Wissen, Verständnis und Teilhabe sind wirksame Mittel gegen Populismus und für mehr Demokratie.“

Bereits in den vergangenen Jahren viel Engagement

Rund 60 Veranstaltungen von zirka 80 Akteuren aus allen gesellschaftlichen Bereichen hatte es jeweils in den vergangenen Jahren gegeben. Bei einem ersten Treffen am 22. Oktober um 17 Uhr können sich Interessierte erste Informationen und Anregungen zur kommenden Europawoche holen. Treffpunkt ist der neue Zwischenstandort des „EuropaPunktBremen“ in der Carl-Ronning-StraßACe 2.
 

Erstes Treffen zur Europawoche 2020

Ort: EuropaPunktBremen, Carl-Ronning-Straße 2, 28195 Bremen

Zeit: 17 Uhr

Kosten: kostenlos, keine Anmeldung erforderlich

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare