Einbrecher von Rentner auf frischer Tat ertappt – Zivilcourage verhindert Flucht

09. 07. 2018 um 15:27:14 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Auf frischer Tat ertappte vorgestern, 7.Juli, ein 84-Jähriger am Mittag einen 50-jährigen Einbrecher in der Hohentorsheerstraße in der Neustadt. Passanten und Nachbarn hinderten den Dieb gegen 13.30 Uhr an der Flucht und übergaben ihn der Polizei.
In einem Mehrparteienhaus hebelte der Einbrecher eine Wohnungstür auf und durchsuchte dessen Räume. Überwiegend entwendete er alkoholische Getränke, die er in seiner Sporttasche verstaute. Bemerkt wurde er vom Bewohner, als dieser zu Hause eintraf. Der Rentner versuchte den Dieb festzuhalten, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Als beide auf die Straße liefen, kamen dem 84-Jährigen Passanten und Nachbarn zu Hilfe. Sie hielten den Täter fest, bis die Polizei kam. Gegen den Einbrecher wurde Haftbefehl beantragt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare