Einbrecher dringen über Leiter in Haus ein – Mit Schlägen Bewohner angegriffen

17. 09. 2019 um 10:47:38 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Unangenehmen Besuch erhielt ein junges Pärchen am gestrigen Montag, 16. September, in seiner Wohnung in der Bertholdstraße in Vegesack. Dort drangen Einbrecher über eine Leiter ein. Die Tat ereignete sich gegen zwei Uhr in der Nacht.
 
Die zwei Täter in dunkler Kleidung stellten eine Leiter an die Hauswand eines Mehrparteienhauses. Dann stiegen sie durch ein Badezimmerfenster in die Wohnung im ersten Stock ein. Im Wohnzimmer überraschten sie das 19 Jahre alte Pärchen, das in der Wohnung lebt.
 

Täter wollen Mobiltelefone

Von den überraschten Bewohnern forderten die Eindringlinge die Mobiltelefone. Ein Täter hielt das Paar mit Schlägen und Haare ziehen in Schach. Sein Komplize durchsuchte währenddessen die Wohnung. Dann entfernten sich die Einbrecher, jedoch ohne Beute. Die Täter waren mit Sturmhauben maskiert. Einer maß ungefähr 1,85 Meter und soll athletisch sein. Sein Komplize war etwas kleiner und trug eine dunkle Strickjacke der Marke Adidas.
 
Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter (0421) 362 3888 entgegen.
 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare