Diskussion über die autofreie Innenstadt

21. 06. 2021 um 08:43:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Die autofreie Innenstadt ist bereits beschlossen, jedoch noch nicht umgesetzt. Und immer noch wird kaum ein Thema so kontrovers diskutiert, wie sich aktuell am Beispiel der Domsheide zeigt. Der Verein “Einfach Einsteigen” lädt am kommenden Samstag zu einem „Barcamp“ ein, um genau diesen Streitthemen einen Raum zu geben.

„Die autofreie Innenstadt hat großes Potential, jedoch ist sie kein Selbstläufer. Wir laden daher den Einzelhandel, die Parteien, Interessierte und Institutionen ein, gemeinsam an einer autofreien Innenstadt zu arbeiten, die zugleich klimafreundlich und sozial ist“, sagt Annika Fuchs, Leiterin des Veranstaltungsbereichs bei “Einfach Einsteigen”. Beim Barcamp sollen die Teilnehmenden selbst Themen einbringen und gemeinsam in Kleingruppen diskutieren.

Umstrittener Trend

Das dritte Barcamp der Initiative rückt damit einen wichtigen Punkt stadtpolitischer Debatten in den Vordergrund. Die Aufwertung der Innenstadt soll schließlich zu mehr Lebensqualität führen und einen Beitrag zur Verkehrswende liefern. „Wir glauben, dass es konkrete Umsetzungskonzepte für die autofreie Innenstadt  braucht“, so Mark Wege, Sprecher des Vereins. „Damit die autofreie Innenstadt 2030 auch als Erfolg gilt, müssen wir jetzt die richtigen Weichen stellen.“ Die Initiative möchte mit dem Barcamp die Fragen der Teilnehmenden ins Zentrum rücken. Denn, wie Vereins-Sprecher Wolfgang Geissler ergänzt: „Dieser Trend, Innenstädte autofrei zu gestalten, ist keineswegs unumstritten. Menschen fragen sich, wie die autofreie Innenstadt barrierefrei umgesetzt werden kann oder welche Mobilität wir brauchen, um auch ohne Auto gut angebunden zu sein. Diese Fragen möchten wir gemeinsam diskutieren“.

Präsenzveranstaltung

Das Barcamp wird in Kooperation mit dem BUND Bremen, der ZwischenZeitZentrale und der Volkshochschule Bremen durchgeführt. Die Veranstaltung wird unterstützt von Cambio CarSharing. Sie kann zudem als eine der ersten in Bremen wieder als Präsenzveranstaltung realisiert werden und findet in der Friedenskirche Bremen, Humboldtstraße 175/177, von 10 bis 15 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie unter https://einsteigen.jetzt/barcamp-autofrei/.

Bild: Die Domsheide ist ein Hotspot in der Diskussion um die Aufwertung der Bremer City




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare