Diebstahl in Gröpelingen – 65-Jährige leicht verletzt

24. 07. 2018 um 15:32:02 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Gestern Nachmittag, 23. Juli, attackierte ein unbekannter Mann eine 65-jährige Frau in Gröpelingen. In der Fischerhuder Straße riss er der Frau eine Goldkette vom Hals, dadurch stürzte die Dame und verletzte sich. Die Polizei sucht jetzt nach dem Täter.
 
Die Dame lief gegen 16:05 Uhr über das Schulgelände an der Fischerhuder Straße, dabei kam ihr irgendwann ein junger Mann auf einem Fahrrad entgegen. Als dieser auf gleicher Höhe war, griff er der Frau unvermittelt an den Hals und entriss ihr die Goldkette. Nach der Attacke sprang er vom Rad, und flüchtete zu Fuß. Das Damenrad ließ er am Tatort zurück.
 
Durch den Angriff kam die 65-Jährige zu Fall und verletzte sich leicht. Bei der Kette handelt es sich um eine Goldkette mit goldenem Schmetterlingsanhänger. Der Täter wird auf 20 bis 25 Jahre alt geschätzt, er ist etwa 170-180 Zentimeter groß und hat einen dunklen Teint. Er hat schwarze Haare und trug zum Tatzeitpunkt ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Jeanshose.
 
Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter der Rufnummer (04 21) 36 23 88 8 entgegen.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare