DFB-Pokal-Viertelfinale wird verschoben

01. 03. 2021 um 17:43:27 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Jetzt steht es auch offiziell fest: Das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem SV Werder Bremen wird verschoben. Die Partie wurde am Montagnachmittag vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Da es beim Gastgeber SSV Jahn Regensburg mehrere Corona-Fälle gegeben hat, wurde das DFB-Pokalspiel am 2. März abgesagt. Mannschaft, Trainer- und Betreuerteam müssen sich in eine 14-tägige Quarantäne begeben. Wann genau das Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest.

Symbolbild: Das DFB-Pokalspiel zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem SV Werder Bremen wird verschoben. Bildquelle: Adobe Stock.




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare