Coronavirus – Entwarnung für Bremen und Bremerhaven

29. 01. 2020 um 10:21:43 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Die Verdachtsfälle des Coronavirus in Bremen und Bremerhaven haben sich nicht bestätigt. Sowohl die 27-jährige Patientin im Klinikum Bremen-Mitte als auch die beiden Verdachtsfälle in Bremerhaven haben sich nicht bestätigt. Damit gibt es derzeit keine Verdachtsfälle im Land Bremen. 

Die drei Verdachtsfälle auf das Coronavirus in Bremen und Bremerhaven haben sich nicht bestätigt. Das berichtete Buten un Binnen. In Bremerhaven wurde zuletz ein 47-jähriger Hafenarbeiter, der mit chinesischen Arbeitern zu tun hatte, auf das Virus geprüft. Deutschlandweit sind bisher vier Fälle von Menschen, die mit dem Virus infiziert wurden, bestätigt. Alle davon in Bayern. Generell sei die Gefahr einer Erkrankung in Deutschland, nach Angaben des Robert-Koch-Instituts, weiterhin gering.

Symboldbild: Für Bremen und Bremerhaven gibt es Entwarnung in Sachen Coronavirus. Bildquelle: Halina Zaremba  / pixelio.

 

 

 




Werbung
Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare