Bundespräsident hat Maritime Tage 2021 eröffnet

13. 08. 2021 um 09:05:29 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Der Schirmherr der Maritimen Tage 2021, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, hat am Mittwoch gemeinsam mit dem Präsidenten des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte, und Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz die Veranstaltung eröffnet.

Die Maritimen Tage finden bis zum 15. August 2021 in den Havenwelten Bremerhaven statt. Bei schönstem Wetter sagte der Bundespräsident in seiner Eröffnungsrede, dass er sich freue wieder in Bremerhaven zu sein und das maritime Ambiente der Seestadt genieße. Zuletzt war Steinmeier im Sommer 2018 mit zahlreichen Botschafterinnen und Botschaftern aus Berlin in der Seestadt zu Gast. Bürgermeister Bovenschulte: “Bremerhaven vereint Tradition und Zukunft. Die Seestadt steht für Häfen und Meer, für innovative Polar- und Meeresforschung, für Fischerei und die maritime Wirtschaft. Mit seiner Lage am Wasser ist Bremerhaven Tor zur Welt und ein attraktiver Tourismusstandort. Spannende Museen, innovative Stadtumbauprojekte sowie eine lebendige Hochschule sind Motoren für frische Ideen. Die Maritimen Tage 2021 sind eine Einladung, die Stadt neu zu entdecken.”

Bild: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (mitte), Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte (rechts) und Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz (links) bei der Eröffnung der Maritimen Tage 2021




Werbung
cambio

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare