Bürgermeister Bovenschulte kommt zur Bürgersprechstunde in die Vahr

20. 07. 2020 um 10:53:19 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nachdem Bremens Bürgermeister vor einigen Tagen bereits in Horn-Lehe zu Besuch war, kommt er am Donnerstag, 23. Juli, nun zu einem Quartiersbesuch in die Vahr. Bewohner können in einer Bürgersprechstunde ihre persönlichen Anliegen an den Bürgermeister richten.

Wer in der Vahr wohnt und schon lange mal ein Anliegen an den Bürgermeister richten wollte, hat am Donnerstag, 23. Juli, die Gelegenheit. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte wird dem Quartier zunächst einen Besuch abstatten und sich anschließend, um 13.15 Uhr den Bewohnern und ihren Anliegen widmen. Diese findet im Familien und QuartiersZentrum Neue Vahr Nord statt. Die Sprechstunde findet unter den aktuell geltenden Corona-Vorschriften mit entsprechenden Abständen statt.

Wer an der Sprechstunde teilnehmen möchte, muss sich vorab telefonisch bei Herrn Sahin in der Senatskanzlei unter (0421) 361 167 36 oder per Mail unter haluk.sahin@sk.bremen.de anmelden.

Bürgersprechstunde in der Vahr

Wann: Donnerstag, 23. Juli, 13.15 Uhr
Wo: Familien und QuartiersZentrum Neue Vahr Nord, August-Bebel-Allee 284, 28239 Bremen
Anmeldung: unter (0421) 361 167 36 oder haluk.sahin@sk.bremen.de

Bild: Bürgerinnen und Bürger aus Bremen-Vahr können bei der Bürgersprechstunde ihr Anliegen an den Bürgermeister richten.

 




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare