Brüder schlagen sich mit 48-Jährigem – Prügelei in Vegesack

17. 04. 2018 um 13:26:39 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Gestern Abend, 16. April, kam es in Vegesack vor einer Kneipe zu einer Schlägerei unter drei Männern. Die Polizei geht nach derzeitigem Stand der Ermittlungen davon aus, dass die Auseinandersetzung nicht im Zusammenhang mit der Prügelei am Sonntag steht. (Wir berichteten)
 
In den Abendstunden des gestrigen Montags musste die Polizei Bremen zu einer Auseinandersetzung in Vegesack ausrücken. Vor einer Gaststätte in der Friedrich-Klippert-Straße prügelten sich zwei 21 und 26 Jahre alte Brüder mit einem 48-Jährigen. Dabei sollen auch Schlagstöcke eingesetzt worden sein.
 
Die eintreffenden Beamten stellten die Beweise der Schlägerei sicher und erteilten den Akteuren Gefährdenansprachen und Platzverweise. Alle drei Männer wurden während der Schlägerei verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden.
 
Die Einsatzkräfte führten während ihrer Ermittlungen auch verschiedene Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Die Ursache der Auseinandersetzung konnte bisher noch nicht geklärt werden. Die Polizei geht aber davon aus, dass die Schlägerei unabhängig von der Massenprügelei am Sonntag stattgefunden hat.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare