Bremer Straßenbahn AG: Ferienfahrplan und Sommerbaustellen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ab dem 24. Juni fahren die Linien der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) von montags bis freitags wieder nach einem Ferienfahrplan. Dieser läuft bis einschließlich Freitag, 2. August, und gilt insgesamt für rund 20 Bus- und Straßenbahnlinien in Bremen-Stadt. Weitere Veränderungen im Fahrplan und Umleitungen bringen fünf große Sommer-Baustellen mit sich.

Wie die BSAG mitteilt, wird sie, um das Bremer Straßenbahnnetz für die Zukunft fit zu machen, die Sommerferien in diesem Jahr dazu nutzen, an fünf Stellen in der Stadt Gleisbauarbeiten durchzuführen. Gebaut wird in folgenden Bereichen:

 

  • Osterholz – 21. Juni (21 Uhr) bis Betriebsbeginn 22. Juli
    • Bus-Ersatzverkehr 1E zwischen Kurt-Huber-Straße und Nußhorn. Betroffen sind die Linien 1 und 1S

 

  • Herdentor und Schüsselkorb – 24. Juni (3 Uhr) bis Betriebsbeginn 8. Juli
    • Umleitung der Linien 4, N4, 6, 8, 24, 25, N3, N5 und N9

 

  • Ostertorsteinweg – 8. Juli (3 Uhr) bis Betriebsbeginn 22. Juli
    • Umleitung der Linien 2 und 3

 

  • Leher Heerstraße/Vorstraße – 22. Juli (3 Uhr) bis Betriebsbeginn 27. Juli
    • Umleitung der Linien 33, 34 und N3

 

  • Nordstraße – 29. Juli (3 Uhr) bis Betriebsbeginn 19. August
    • Umleitung der Linien 3, 5, 5S und N7

Fahrplanänderungen und Umleitungen im Überblick

Aktuelle Fahrpläne und Infos zu Streckenführung und Umleitung gibt es an allen Haltestellen sowie ab Montag, 17. Juni, in der digitalen Fahrplanauskunft und in der FahrPlaner-App des VBN.

 

Die von der BSAG herausgegebenen Änderungen geltenim Ferienzeitraum (bis auf Linie 37) montags bis freitags:

 

Linie

Ferienfahrplan (inklusive Umleitungen)

Linie 1 Die Linie 1 fährt im 10-Minuten-Takt. Zur Verstärkung gibt es Fahrten der Linie 1S. Wegen Bauarbeiten in Osterholz fahren vom 21. Juni, circa 21 Uhr, bis Betriebsbeginn 22. Juli, als Linie 1E Ersatzbusse zwischen Kurt-Huber-Straße und Nußhorn.
Linie 2 Die Linie 2 fährt unverändert im 10-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten im Ostertorsteinweg wird diese Linie vom 8. bis 22. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Doventor und Sielwall über Hauptbahnhof umgeleitet.
Linie 3 Die Linie 3 fährt unverändert im 10-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten im Ostertorsteinweg wird diese Linie vom 8. bis 22. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Domsheide und Sielwall über Hauptbahnhof umgeleitet. Aufgrund von Bauarbeiten in der Nordstraße fahren vom 29. Juli bis 19. August (Betriebsbeginn) Ersatzbusse zwischen Überseestadt und Gröpelingen.
Linien 4 / 4S / N4 Die Linie 4 fährt in der Hauptverkehrszeit (morgens und nachmittags) im 7,5-Minuten-Takt, jede zweite Bahn fährt bis Lilienthal. Die Linie 4S entfällt. Wegen Bauarbeiten im Herdentor werden die Linien 4 und N4 vom 24. Juni bis 8. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Parkstraße und Domsheide über das Ostertor umgeleitet.
Linien 5 / 5S Die Linie 5 fährt unverändert im 20-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten in der Nordstraße fahren vom 29. Juli bis 19. August (Betriebsbeginn) Ersatzbusse zwischen Überseestadt und Gröpelingen.
Linie 6 Die Linie 6 fährt im 10-Minuten-Takt. Während der Vorlesungszeit gibt es zusätzlich Verstärkerfahrten. Wegen Bauarbeiten im Herdentor wird diese Linie vom 24. Juni bis 8. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Hauptbahnhof und Theater am Leibnizplatz über Am Brill umgeleitet.
Linie 8 Die Linie 8 fährt unverändert im 20-Minuten-Takt. Die Verstärkerfahrten entfallen. Wegen Bauarbeiten im Herdentor fährt diese Linie vom 24. Juni bis 8. Juli (Betriebsbeginn) nur zwischen Kulenkampffallee und Hauptbahnhof.
Linie 22 Die Linie 22 fährt unverändert im 20-Minuten-Takt. Bereits ab 22. Juni entfällt die Umleitung über Am Stern und die Busse fahren wieder regulär über den Schwachhauser Ring.
Linie 24 Die Linie 24 fährt im 10-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten im Herdentor wird diese Linie vom 24. Juni bis 8. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Hauptbahnhof und Westerstraße über Am Brill umgeleitet.
Linien 25 / N5 Die Linie 25 fährt im 10-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten im Herdentor wird diese Linie vom 24. Juni bis 8. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Hauptbahnhof und Doventor über Am Wall umgeleitet.
Linien 26/27 Die Linien 26 und 27 fahren jeweils im 20-Minuten-Takt, sodass auf dem gemeinsamen Streckenabschnitt alle 10 Minuten gefahren wird.
Linien 33/34 Die Linien 33/34 fahren jeweils im 30-Minuten-Takt. Wegen Bauarbeiten im Bereich Leher Heerstraße/Vorstraße werden diese Linien in Richtung Horn vom 22. bis 27. Juli (Betriebsbeginn) zwischen Horner Kirche und Horn weiträumig über den Autobahnzubringer umgeleitet.
Linie 37 Die Linie 37 fährt samstags im 30-Minuten-Takt.
Linie 61 Die Linie 61 fährt als Anruflinientaxi nach einem Sonderfahrplan.
Linie 62 Die Linie 62 fährt nach einem Sonderfahrplan.

 

Symbolbild: 20 Linen der BSAG verkehren in Stadt Bremen vom 24. Juni bis zum 4. August nach Ferienfahrplan

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert