Bremer Philharmoniker versteigern Privatkonzerte und Veranstaltungen

03. 03. 2021 um 12:35:02 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
cambio
Werbung
sandercenter.de
Werbung
Erlebnis Bremerhaven GmbH

Seit Mitte Februar läuft von Seiten der Bremer Philharmoniker eine besondere Auktion, bei der Bremerinnen und Bremer Privatkonzerte oder andere Veranstaltungen ersteigern können. Die Einnahmen der Auktion fließen in Umwelt- und Klimaschutzprojekte.

Die 1. Auktion läuft noch bis kommenden Samstag, 6. März, 20 Uhr. Bis dahin haben Bremerinnen und Bremer noch die Gelegenheit ihre Gebote abzugeben. Einmal abgegeben ist das Gebot bindend. Alle Angebote gelten nur für Bremen und einen Umkreis von 20 Kilometern. Die Termine für die Veranstaltungen werden dann individuell mit den Gewinnern vereinbart (spätester möglicher Termin ist der 17. Juli).

Geboten werden kann auf folgende Veranstaltungen:

  • Privates Garten- oder Hauskonzert (aktuelles Höchstgebot 290,- Euro)
  • Du und ich-Konzert in den Museen Böttcherstraße (aktuelles Höchstgebot 111,- Euro)
  • Brot backen mit Hornist Matthias Berkel (aktuelles Höchstgebot 72,- Euro)

Alle Termine finden nach Absprache und unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt. Die hier genannten Höchstgebote sind vom 3. März, 9 Uhr. Es ist nicht auszuschließen, dass inzwischen neue Höchstgebote gelten.

2. Auktion startet am 7. März

Wer die erste Auktion verpasst hat, oder für den einfach nicht das Richtige dabei war, der kann sich auch noch an einer 2. Auktion beteiligen. Diese startet am 7. März um 8 Uhr. Zwei Wochen lang können dann Gebote abgegeben werden. Zur Auswahl stehen dann:

  • Ein besonderes Geburtstagsständchen
  • Das gemeinsame Musizieren in einem Streichsextett
  • Ein Besuch bei Hornist und Imker Peter Schmidt

Einnahmen fließen in Klimaprojekte

Gebote können entweder online auf www.bremerphilharmonikerev.de/auktion oder per Telefon unter (0176) 86514119 (Anrufbeantworter) abgegeben werden. Bis zum 20. März erfahren Interessenten unter dieser Telefonnummer jederzeit die Höhe der aktuellen Gebote. Beim Bieten per Telefon bitte unbedingt die Wunsch-Veranstaltung sowie Name, Adresse und Telefonnummer hinterlassen.  Die Einnahmen beider Auktionen gehen an die Initiative „Orchester des Wandels“ zur Unterstützung von Umwelt- und Klimaschutzprojekten. Nähere Informationen dazu gibt es HIER.

Symbolbild: Ob kleine Haus- oder Gartenkonzerte, ein Geburtstagsständchen oder ein Workshop zum Brotbacken. Die Bremer Philharmoniker bieten verschiedenste Veranstaltungen zur Versteigerung an. Die Einnahmen fließen in Umwelt- und Klimaschutzprojekte. Bildquelle: Bremer Philharmoniker / Marianne Menke.




Werbung
KX Personal GmbH
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Finanzbuchhaltung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare