Bremer Bierfest im Juni mit über 250 Bieren – Viele neue Sorten dabei

20. 04. 2018 um 09:54:05 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Freunde des Biers sollten sich die drei Tage vom 31. Mai bis 2. Juni schon mal im Kalender markieren. Dann findet das Bremer Bierfest auf dem Hillmannplatz statt. Die Veranstalter versprechen eine große Auswahl verschiedener Sorten.
 
So soll es mehr als 250 Biere vom Fass zum Probieren geben. Dabei wollen die Veranstalter der GiG Linden GmbH rund um Michael Solms auch Craft Beer präsentieren. Doch Solms will nicht nur Bierexperten ansprechen: “Wir freuen uns besonders über jeden Besucher, den wir mit unserer Veranstaltung davon überzeugen können, dass Bier nicht gleich Pils bedeutet.”
 

Erstes Bierfest 2013 in Hannover

“Seit unserem ersten Bierfest 2013 2013 in Hannover hat sich auf dem Craft Beer Markt viel getan”, resümiert Solms. Er richtet deutschlandweit 16 Bierfeste im Jahr aus. “Es gibt immer mehr kleine Brauereien aus dem In- und Ausland, die nicht nur köstlich Biervarianten kreieren, sondern inzwischen auch in der Lage sind, uns auf unserer Tour zu begleiten.”
 
Zu den Neulingen in diesem Jahr zählen die Sorten Heidenpeters aus Berlin-Kreuzberg, Uiltje aus Haarlem (Niederlande), Omnipollo aus Schweden und Lervig aus Norwegen. Zudem wird für das Bremer Bierfest erstmals ein eigenes “Bierfest Pale Ale” gebraut.
 

Start am 31. Mai um 17 Uhr

Veranstaltet wird das Fest am 31. Mai von 17 bis 23 Uhr, am 1. Juni von 17 bis 24 Uhr und 2. Juni von 14 bis 24 Uhr. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage zum Bremer Bierfest.
 
Foto: So kündigen die Veranstalter ihr Bierfest an.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare