Bremen Olé vorgezogen – Neuer Termin für das Festival ist der 11. August

28. 03. 2018 um 12:59:44 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Aus produktionstechnischen Gründen muss das berühmte Open Air Festival „Bremen Olé“ um gut einen Monat nach vorne verschoben werden. Auf der Bürgerweide werden unter anderem Mia Julia, Mickie Krause und Die Atzen für Stimmung sorgen. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
 
Rund 20.000 Fans werden bei Norddeutschlands größtem Open Air-Festival erwartet. Der Startschuss fällt um 12 Uhr, danach heizen Mickie Krause und Co. den Besuchern ordentlich ein. Auf der Bürgerweide treten unter anderem Mia Julia, Kerstin Ott, Die Atzen, Willi Herren, Lorenz Büffel, Ikke Hüftgold und die Hermes House Band auf und sorgen dafür, dass ein gewisses Mallorca-Feeling in der Hansestadt aufkommt.
 
Der Kartenvorverkauf läuft bereits, ein normales Ticket gibt es für 19,90 Euro zzgl. Gebühren, das VIP-Ticket für 199 Euro inklusive Gebühren. Bereits erworbene Tickets behalten trotz des neuen Termins ihre Gültigkeit, können jedoch auch gegen den Kaufpreis zurückgegeben werden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare