Bremen-Huchting – 24-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden

03. 02. 2020 um 17:51:58 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am 31. Januar 2020 wurde gegen 17.45 Uhr ein 24-Jähriger tot in seiner Wohnung in Bremen-Huchting aufgefunden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus.

Wie die Polizei heute (3. Februar) mitteilte, wurde am vergangenen Freitag ein 24-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden. Der Körper des Toten sei „erheblich verletzt“ gewesen, so die Polizei.  Die 19-Jährige Freundin hatte ihren Lebensgefährten in dessen Wohnung in Bremen-Huchting aufgefunden und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt. Sie wurde von der Polizei festgenommen. Derzeit gehen die Beamten von einer Beziehungstat aus. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Foto: Eine 19-Jährige fand in einer Wohnung ihren 24-Jährigen Freund tot auf. Die Polizei nahm die Frau fest und geht derzeit von einer Beziehungstat aus.




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare