BLG will großes Logistikzentrum im GVZ Bremen bauen – 500 Arbeitsplätze entstehen

22. 02. 2021 um 17:29:46 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der Logistikdienstleister „BLG Logistics“ plant den Bau eines Logistikzentrums im GVZ in Bremen. Das Gebäude soll rund 95.000 Quadratmeter umfassen.

Nach Angaben des Dienstleisters soll das neue Logistikzentrum im GVZ voraussichtlich Mitte 2022 fertiggestellt werden und dann die weltweiten Montagewerke „eines führenden Automobilherstellers“ versorgen. Um welchen Autohersteller es sich handelt, wurde aber noch nicht verraten. Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen. Insgesamt soll auf der vorgesehenen Grundstücksfläche (152.000 Quadratmeter) ein über 95.000 Quadratmeter großes Gebäude entstehen.

Arbeit für 500 Beschäftigte

Nach Angaben der BLG soll das neue Logistikzentrum den Namen „C3-Bremen“ tragen, wobei „C3“ für customer (Kunde), climate (Klima) und comfort (Komfort) stehen soll. “Das C3-Bremen ist ein kraftvolles und zukunftsgewandtes Neubauvorhaben, das uns die Chance bietet, Kundenwünsche, Nachhaltigkeit und die Mitarbeiterbedürfnisse in herausragender Weise zusammenzubringen”, erklärt Jens Wollesen, Vorstand Contract bei BLG Logistics. Insgesamt sollen im neuen Zentrum 500 Beschäftigte angestellt werden.

Bild: Der Logistikdienstleister “BLG Logistics” will bis Mitte 2022 ein neues Logistikzentrum im GVZ Bremen bauen. Bildquelle: GoldbeckInternational




Werbung
Werbung
umzug-mansholt.de

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare