BKE Fislage organisiert Chair-Hockey Weltmeisterschaft – Von Schnapsidee zum Trendsport

24. 07. 2018 um 17:08:50 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Die BKE Fislage hat Großes vor: Die Experten für Büroeinrichtungen richteten bereits sieben Mal die deutsche Meisterschaft im Chair-Hockey aus, im Oktober soll im Rahmen der ORGATEC in Köln jetzt die erste „Chair-Hockey World Championship“ stattfinden.
 
Was als Schnapsidee startete, hat sich mittlerweile zu einem richtigen Trendsport entwickelt. Letztes Jahr besuchten gut 1.200 Fans die 7. Deutsche Meisterschaft im Chair-Hockey in Halle 7 auf dem Bremer Messegelände. Das Prinzip des Sports ist simpel: Auf Bürostühlen wird Hockey gespielt. Klingt für viele nicht spektakulär, die Stimmung bei den Veranstaltungen ist aber stets überragend. Jetzt geht die BKE Fislage den nächsten Schritt, die Ausrichtung der Weltmeisterschaft in dieser Sportart in Köln.
 
„Das Projekt entwickelt sich gerade mit einem Affenzahn, das nächste große Ding ist jetzt eingetütet“, erklärt der Erfinder des Chair-Hockeys und Geschäftsführer der BKE Fislage, Jens Fislage. In Halle 11.1 in Köln kommt es zum ersten internationalen Vergleich, teilnehmen können nur Aussteller der ORGATEC. Die Meisterschaft findet am 22. Oktober statt, einen Tag vor dem Messebeginn. „Die Spielfelder bleiben (nach dem Turnier) stehen. Wir wollen dem breiten Publikum die Möglichkeit geben die Trendsportart für sich zu entdecken“, erklärt Fislage.
 
Wer sich die Highlights der 7. Deutschen Chair-Hockey Meisterschaft anschauen möchte. Kann hier klicken.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare