“Bezoek van de koning” – König Willem-Alexander und Königin Máxima zu Besuch in Bremen

06. 03. 2019 um 09:46:25 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung

Heute, 6. März, geht es im Land Bremen “Orange” zu. Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima sind zu Besuch in Bremen und Bremerhaven, im Gepäck haben sie einen straffen Zeitplan. Unter anderem besuchen sie das Airbus-Gelände, tragen sich ins Goldene Buch der Stadt ein und schauen bei den Stadtmusikanten vorbei.
 
Sie gehören zu den beliebtesten Monarchen in Europa: König Willem-Alexander und Königin Máxima. Jedes Jahr besuchen die beiden ein bis zwei Bundesländer in Deutschland, dabei liegt der Fokus besonders auf der Wirtschaftsbeziehung. Dieses Jahr steht Bremen auf dem Plan. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich Seine und Ihre Majestät auch an einem Rundgang über das Airbus-Gelände und des OHB beteiligen. Um 10:50 Uhr landen Willem-Alexander und Máxima und werden auf dem roten Teppich begrüßt.
 
Gegen 12:00 Uhr werden sie am Rathaus erwartet, kurze Zeit später tragen sie sich in das Goldene Buch der Stadt ein. Gegen 14:00 Uhr hat die Öffentlichkeit die Chance dem Paar ganz nahe zu sein. Während des Ganges zu den Bremer Stadtmusikanten und dem Roland, sind Begegnungen mit dem Publikum geplant.
 
Am Nachmittag stehen die Begrüßung vor der Handelskammer Bremen und die Besichtigung des Fraunhofer IWES in Bremerhaven auf dem Programm. Nach dem Besuch des Alfred-Wegener-Instituts, kommt es im AWI zum Diner, anschließend steht die Rückreise an.
 
Durch den Majestätsbesuch werden zwischen 11:00 Uhr und 15:00 Uhr die Straßen rund um den Marktplatz für den öffentlichen Verkehr gesperrt.
Bild: © RVD – Erwin Olaf





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare