Besucher-Sonntag im Tierheim Bremen – Hunde und Katzen suchen neue Besitzer

17. 04. 2018 um 16:31:48 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung

Am Sonntag, 22. April, findet im Tierheim Bremen in der Hemmstraße 491 der große Besucher-Sonntag statt. Fast 500 Tierwaisen warten im „Dorf der Tiere“ sehnlichst auf neue Besitzer und damit auf eine zweite Chance.
 
Um 14 Uhr startet am Sonntag beim Bremer Tierschutzverein der Aktionssonntag zu Gunsten der Tiere des Heims. Schluss ist um 17 Uhr. Mit dem Besucher-Sonntag sollen besonders Berufstätige und Familien angesprochen werden. Am Wochenende können sich Interessierte nach einem Tier umsehen und es adoptieren. Gut 400 Hunde und Katzen warten im Tierheim auf neue Besitzer, der Großteil davon ist vermittelbar. Dazu kommen noch etwa 100 weitere Tiere.
 

Flohmarkt-Erlöse für Tiere

Im „Dorf der Tiere“ gibt es auch einen Flohmarkt und Kaffee und Kuchen. Alle Erlöse kommen den Tierwaisen zugute. Zusätzlich gibt es zahlreiche, aktuelle Informationen rund um die Themen Haustiere und Tierschutz. Auch Bremennews wird vor Ort sein und über den Aktionstag berichten.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare