Beliebtester Radweg Deutschlands: Weser-Radweg ausgezeichnet

07. 03. 2019 um 17:03:53 Uhr | BremenNews-Redaktion
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute, 7. März, wurde das Ergebnis der „Radreiseanalyse 2019“ vorgestellt. Der neue, beliebteste Radweg Deutschlands ist der Weser-Radweg vorbei an Bremen. Der Radweg überzeugt durch seine gute radtouristische Infrastruktur, landschaftliche Vielfalt und eine spezielle App.
 
Lange war der Elbe-Radweg der Spitzenradweg schlechthin. In diesem Jahr steht jedoch der hiesige Weser-Radweg an der Spitze der Beliebtheitsskala. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) gab das Ergebnis der „Radreiseanalyse 2019“ heute auf der Internationale Tourismusbörse in Berlin bekannt.
 
Die Infozentrale „Weser-Radweg“ erklärte, dass besonders die zahlreichen Maßnahmen und Aktivitäten der Kommunen und Beherbergungsbetriebe und die qualitativ hochwertigen Informationsangebote ausschlaggeben für diesen Erfolg sind. Eine weitere Besonderheit ist die landschaftliche Vielfalt der Strecke. Es geht vorbei an Flusslandschaften, Burgen und Schlössern, an der Porta Westfalica und entlang der Weser in die Tiefebene.
 
Jährlich 100.000 Radtouristen befahren den Radweg, viele sind dabei mit der „Weser-Radweg-App“ unterwegs. Diese App enthält neben einer Kartendarstellung auch über 200 Übernachtungs- und zahlreiche Gastronomieangebote bereit.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare